Schaffhausen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Schaffhausen
Genitiv (des Schaffhausen)
(des Schaffhausens)

Schaffhausens
Dativ (dem) Schaffhausen
Akkusativ (das) Schaffhausen
 
[1] Schaffhausen

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Schaffhausen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Schaff·hau·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʃafˈhaʊ̯zn̩]
Hörbeispiele:   Schaffhausen (Info),   Schaffhausen (Info)
Reime: -aʊ̯zn̩

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in der Schweiz
[2] ein gleichnamiger schweizerischer Kanton

Abkürzungen:

[1] UN/LOCODE: CH SCH
[2] SH

Oberbegriffe:

[1] Stadt
[2] Kanton

Beispiele:

[1] Schaffhausen befindet sich am Rande des Mittellandes und im Bereich der gemäßigten Klimazone.
[1] „Am 21. März 1945 gelang zwei Häftlingen, dem Ukrainer Wassili Sklarenko und dem Österreicher Adam Puntschart, die Flucht nach Schaffhausen.[1]
[2] Der Kanton Schaffhausen ist der nördlichste Kanton der Schweiz.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schaffhausen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchaffhausen
[1] Duden online „Schaffhausen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „KZ-Außenlager Überlingen-Aufkirch“ (Stabilversion)