überschüssig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
überschüssig
Alle weiteren Formen: Flexion:überschüssig

Worttrennung:

über·schüs·sig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈyːbɐˌʃʏsɪç], [ˈyːbɐˌʃʏsɪk]
Hörbeispiele:   überschüssig (Info),   überschüssig (Info)

Bedeutungen:

[1] über den tatsächlichen Bedarf gehend, ein notwendiges Maß überschreitend, noch nicht verbraucht

Abkürzungen:

[1] übsch.

Beispiele:

[1] Durch dieses Rohr wird überschüssiges Wasser aus dem Tank abgeleitet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] überschüssige Energie, überschüssige Kraft, überschüssige Gelder

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „überschüssig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „überschüssig
[*] canoonet „überschüssig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalüberschüssig
[1] The Free Dictionary „überschüssig
[1] wissen.de – Wörterbuch „überschüssig
[1] Duden online „überschüssig