zweiunddreißig (Deutsch)Bearbeiten

NumeraleBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: zweiunddreissig

Worttrennung:

zwei·und·drei·ßig

Aussprache:

IPA: [ˌt͡svaɪ̯ʊntˈdʁaɪ̯sɪç], [ˈt͡svaɪ̯ʊntˌdʁaɪ̯sɪk]
Hörbeispiele:   zweiunddreißig (Info),   zweiunddreißig (Info),   zweiunddreißig (Info)

Bedeutungen:

[1] die Kardinalzahl zwischen einunddreißig und dreiunddreißig
[2] kurz für: zweiunddreißig Jahre (alt)

Symbole:

[1] Arabische Ziffern für zweiunddreißig: 32
[1] Römische Ziffern für zweiunddreißig: XXXII

Beispiele:

[1] Auf der Weide stehen zweiunddreißig Kühe.
[2] Nächstes Jahr werde ich zweiunddreißig.

Wortbildungen:

[1] zweiunddreißigste

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] canoonet „zweiunddreißig
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzweiunddreißig
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zweiunddreißig