ztrácet se (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
ztrácet se ztratit se
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg ztrácím se
2.Person Sg ztrácíš se
3.Person Sg ztrácí se
1.Person Pl ztrácíme se
2.Person Pl ztrácíte se
3.Person Pl ztrácejí seztrácí se
Präteritum m ztrácel se
f ztrácela se
Partizip Perfekt   ztrácel se
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   ztrácej se
Alle weiteren Formen: Flexion:ztrácet se

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: ztrácet

Worttrennung:

ztrá·cet se

Aussprache:

IPA: [ˈstraːt͡sɛt sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich an einem unbekannten Ort befinden, vermisst werden; verloren gehen, abhanden kommen, wegkommen
[2] sich entfernen, sich außer Reichweite befinden; verschwinden, entschwinden

Synonyme:

[2] mizet, odcházet

Gegenwörter:

[2] objevovat se

Beispiele:

[1] Důvěra se ponejvíce ztrácí po malých kouscích.
Das Vertrauen geht zumeist in kleinen Schritten verloren.
[2] Teď se už voda ztrácí, ale bahno máme všude v dílně, v garáži i ve sklepě.
Jetzt verschwindet das Wasser langsam, aber den Schlamm haben wir überall in der Werkstatt, in der Garage und auch im Keller.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ztrácet
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „ztráceti se
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „ztráceti
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalztrácet se