vyplatit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vyplácet vyplatit
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg vyplatím
2.Person Sg vyplatíš
3.Person Sg vyplatí
1.Person Pl vyplatíme
2.Person Pl vyplatíte
3.Person Pl vyplatí
Präteritum m vyplatil
f vyplatila
Partizip Perfekt   vyplatil
Partizip Passiv   vyplacen
Imperativ Singular   vyplať
Alle weiteren Formen: Flexion:vyplatit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: vyplatit se

Worttrennung:

vy·pla·tit

Aussprache:

IPA: [ˈvɪplacɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemandem Geld (Bargeld) als Entlohnung geben; auszahlen, zahlen, entlohnen
[2] jemandem Geld für einen Anteil, ein Recht u.ä. geben; auszahlen, ausschütten, zahlen, bezahlen

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfix vy- und dem Verb platit

Synonyme:

[1] uhradit

Beispiele:

[1] V únoru firma vyplatila zaměstnancům nejdříve jen polovinu mzdy a v březnu pak rozdala platy s několikadenním zpožděním.
Im Februar zahlte die Firma den Beschäftigten zuerst nur die Hälfte des Lohnes und im März verteilte sie die Löhne dann mit mehrtägiger Verspätung.
[1] „Bývalému ministrovi bude vyplacen lednový plat a po třech měsících jeden plat odchodného.“[1]
Dem früheren Minister wird der Lohn für Januar ausbezahlt und nach drei Monaten ein Lohn als Kompensationszahlung.
[2] Lobbista Roman Janoušek vyplatil odškodné ženě, kterou v opilosti srazil svým vozem a zranil.
Der Lobbyist Roman Janoušek zahlte der Frau, die er in betrunkenem Zustand mit seinem Wagen niederstieß und verletzte, eine Entschädigung.

Wortfamilie:

platit, vyplacený

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vyplatit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vyplatiti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vyplatiti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vyplatit

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 8. Februar 2020

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: vyplašit