platit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
platit zaplatit
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg platím
2.Person Sg platíš
3.Person Sg platí
1.Person Pl platíme
2.Person Pl platíte
3.Person Pl platí
Präteritum m platil
f platila
Partizip Perfekt   platil
Partizip Passiv   placen
Imperativ Singular   plať
Alle weiteren Formen: Flexion:platit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

pla·tit

Aussprache:

IPA: [ˈplacɪt]
Hörbeispiele:   platit (Info)

Bedeutungen:

[1] für eine Ware oder Dienstleistung Geld geben; zahlen, entrichten
[2] für eine Arbeit regelmäßig entlohnen; zahlen
[3] die Konsequenzen eines Fehlers tragen; zahlen, büßen
[4] unpersönlich: Gültigkeit haben; gelten, gültig sein
[5] unpersönlich: Bedeutung haben, anerkannt werden; gelten

Synonyme:

[2] hradit, proplácet, uhrazovat
[3] pykat

Beispiele:

[1] Zákazník platí za naše služby v hotovosti nebo v měsíčních splátkách.
Der Kunde zahlt für unsere Dienste in bar oder in monatlichen Raten.
[1] Pane vrchní, platím!
Herr Ober, zahlen!
[2] Nevěděl jsem, že ten podnik svým lidem tak dobře platí.
Ich wusste nicht, dass dieses Unternehmen seinen Leuten so gut zahlt.
[3] Platí za své chyby.
Er zahlt für seine Fehler.
[4] Tato bankovka už neplatí.
Diese Banknote ist nicht mehr gültig.
[4] Smlouva platí dodnes.
Der Vertrag gilt bis heute.
[5] Tvoje slovo na něj platí.
Dein Wort darauf gilt.

Wortbildungen:

doplatit, oplatit, odplatit, poplatit, podplatit, proplatit, přeplatit, předplatit, připlatit, splatit, uplatit, vyplatit, zaplatit; placení, placený, neplatící, platící

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „platit
[1–5] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „platiti
[1–5] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „platiti
[1–5] centrum - slovník: „platit
[1–5] seznam - slovník: „platit
[1–4] PONS Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „platit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalplatit