væl (Färöisch)Bearbeiten

  ACHTUNG: Für diesen Eintrag gibt es noch keine Belegstellen, also keinen Nachweis im Eintrag, dass das Wort in den angegebenen Bedeutungen benutzt wird.

Wenn du diesen Begriff nachweisen kannst, so gib deine Belegstelle(n) bitte im Eintrag und auf der Seite der Löschkandidaten an! Andernfalls wird der Eintrag zwei bis vier Wochen nach dem Setzen dieses Bausteins gelöscht.
Bemerkung des Antragstellers: für [2–4] und [6–8] --Yoursmile (Diskussion) 20:41, 30. Dez. 2018 (MEZ)

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

væl

Aussprache:

IPA: [vɛal]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] gut, wohl
[2] wohlwollend, lieb, freundlich
[3] sehr wohl, wahrlich, wirklich, allerdings
[4] vorsichtig, genau, deutlich
[5] reichlich, viel, sehr
[6] gut, mehr als genug
[7] richtig, eher, ziemlich
[8] gut, wahrscheinlich, vermutlich

Synonyme:

[1] góður
[2] kærliga (lieb), vinaliga (freundlich)
[3] gaman í (allerdings)
[4] gjølla, týðiliga (deutlich)
[5] ivaleysa (zweifellos), ríviliga (reichlich), nógv (viel, sehr)
[6] stívliga (mehr als genug)
[7] rættiliga (richtig), heldur (eher, ziemlich)
[8] helst, saktans

Gegenwörter:

[1] illa

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 5] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 951.