tann (Färöisch)Bearbeiten

DemonstrativpronomenBearbeiten

Kasus m f n
Nominativ Singular tann tann tað
Akkusativ tann ta () tað
Dativ tí (tann) tí/teirri
Genitiv tess teirrar tess
Nominativ Plural teir tær tey
Akkusativ teir () tær tey
Dativ teimum teimum teimum
Genitiv teirra teirra teirra

Worttrennung:

tann

Aussprache:

IPA: [tanː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der, die, das; dieser, diese, dieses

Synonyme:

[1] hesin, hasin, hin

Beispiele:

[1] Tann maður, sum mest hevur skrivað um føroyskar bókmentir, er …
Der Mann, der am meisten über färöische Literatur geschrieben hat, ist …

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] 'tann' ferðin - diese Reise; ta ferðina - dieses Mal
[1] upp á tann máta! - auf diese Weise! (ach so!)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Føroysk orðabók: „tann
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 828.

ArtikelBearbeiten

Kasus m f n
Nominativ Singular tann tann tað
Akkusativ tann ta () tað
Dativ tí (tann) tí/teirri
Genitiv tess teirrar tess
Nominativ Plural teir tær tey
Akkusativ teir () tær tey
Dativ teimum teimum teimum
Genitiv teirra teirra teirra

Aussprache:

IPA: [tanː], [tanː], [tɛaː], Pl. [ˈtɛiɹ], [ˈtɛaɹ], [ˈtɛi]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der, die, das

Synonyme:

[1] -in (angehängter bestimmter Artikel), hin (für feste Begriffe, Eigennamen)

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] tann góði maðurin - der gute Mann
[1] tann góða konan - die gute Frau
[1] tað stóra húsið - das große Haus
[1] tann'stóri báturin - das große Boot
[1] tann fyrsti - der Erste
[1] teir bestu - die Besten m

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Føroysk orðabók: „tann
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 828.

tann (Norwegisch)Bearbeiten

Substantiv, f, mBearbeiten

Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Bokmål tann tannen, tanna tenner tennene
Nynorsk tann tanna tenner tennene
Für Informationen zur Genitivform siehe Norwegische Sprache

Anmerkung:

Nynorsk f

Worttrennung:

tann

Aussprache:

IPA: [tan]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zahn

Herkunft:

von altnordisch tǫnn → non[1]

Beispiele:

[1] Det kan være mange årsaker til vondt i tanna.
Es kann viele Ursachen für Zahnschmerzen geben.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Nynorskordboka og Bokmålsordboka „tann

Quellen:

  1. Nynorskordboka og Bokmålsordboka „tann