stehen bleiben

stehen bleiben (Deutsch)Bearbeiten

Verb, WortverbindungBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich bleibe stehen
du bleibst stehen
er, sie, es bleibt stehen
Präteritum ich blieb stehen
Konjunktiv II ich bliebe stehen
Imperativ Singular bleib stehen!
Plural bliebt stehen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
stehen geblieben sein
Alle weiteren Formen: Flexion:stehen bleiben

Alternative Schreibweisen:

stehenbleiben

Worttrennung:

ste·hen blei·ben, Präteritum: blieb ste·hen, Partizip II: ste·hen ge·blie·ben

Aussprache:

IPA: [ˈʃteːən ˌblaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele:   stehen bleiben (Info),   stehen bleiben (Info)

Bedeutungen:

[1] zum Stillstand kommen
[2] im Stillstand verharren
[3] von vertikalen Strukturen: im ursprünglichen Zustand erhalten bleiben
[4] (in einer vertikalen Position) zurückgelassen werden

Synonyme:

[1] anhalten
[2] verharren

Sinnverwandte Wörter:

[4] liegenbleiben

Beispiele:

[1] Heda! Bleiben sie gefälligst stehen!
[1] Die Uhr ist um kurz nach drei stehengeblieben.
[2] Heute fahren wir mit der Bahn und das Auto bleibt stehen.
[2] Trotz mehrmaliger Aufforderung weiterzugehen, blieb der Mann einfach stehen.
[3] Auf der Kahlschlagsfläche blieben nur einzelne Bäume stehen.
[4] Bei der Party blieben zwei Schirme stehen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalstehen bleiben
[1] The Free Dictionary „stehen bleiben
[1] Duden online „stehen bleiben