senior (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv, indeklinabelBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
senior

Worttrennung:

se·ni·or, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈzeːni̯oːɐ̯]
Hörbeispiele:   senior (Info)

Bedeutungen:

[1] als Namenszusatz: der ältere von zwei Menschen gleichen Namens

Abkürzungen:

[1] sen.

Herkunft:

lateinisch senior → la „älter“[1]

Synonyme:

[1] der Ältere

Gegenwörter:

[1] junior

Beispiele:

[1] Herr Schäfer senior übergibt die Firma an seinen Sohn.
[1] „Und wie haben wir den US-Präsidenten George Bush senior niedergeschrien, als er seine unglaubliche Rede hielt: Der amerikanische Lebensstil ist nicht verhandelbar…«!“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „senior
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsenior
[1] The Free Dictionary „senior

Quellen:

  1. Duden online „senior
  2. Petra Pinzler, Heike Buchter, Christiane Grefe, Marian Blasberg, Birgit Schönau: Nachsitzen!. In: Zeit Online. 21. Juni 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Juli 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Rosine


senior (Latein)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Grammatische Merkmale:

  • Komparativ des Adjektivs senex
senior ist eine flektierte Form von senex.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag senex.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ senior seniōrēs
Genitiv seniōris seniōrum
Dativ seniōrī seniōribus
Akkusativ seniōrem seniōrēs
Vokativ senior seniōrēs
Ablativ seniōre seniōribus

Worttrennung:

, Genitiv:

Bedeutungen:

[1] etwa 45 bis 60 Jahre alter Mann

Herkunft:

senex → la[1]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „senex“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 2600

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „senex“ (Zeno.org)

senior (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) senior senioren seniorer seniorerna
Genitiv seniors seniorens seniorers seniorernas

Worttrennung:

se·nior, Plural: se·nio·rer

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] alter Mensch
[2] Sport, Plural: älterer Sportler, etwa ab 30 bis 35 Jahren

Sinnverwandte Wörter:

[1] gammling, pensionär

Gegenwörter:

[2] junior

Beispiele:

[1] Det här är en resa för seniorer.
Das hier ist eine Reise für Senioren.
[2] Hon var nu andretränare för seniorerna.
Sie war jetzt Trainingsassistentin für die Senioren.

Wortbildungen:

seniorlag, seniortävling

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (senior), Seite 807
[1, 2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „senior
[1, 2] Lexin „senior
[*] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „senior