Hauptmenü öffnen

schmökern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich schmökere
du schmökerst
er, sie, es schmökert
Präteritum ich schmökerte
Konjunktiv II ich schmökerte
Imperativ Singular schmöker!
schmökere!
Plural schmökert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschmökert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schmökern
 
[1] Das Mädchen schmökert ganz vertieft im Buch.

Worttrennung:

schmö·kern, Präteritum: schmö·ker·te, Partizip II: ge·schmö·kert

Aussprache:

IPA: [ˈʃmøːkɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -øːkɐn

Bedeutungen:

[1] mit Vergnügen in einem (eher einfachen, spannenden, unterhaltenden) Buch lesen

Oberbegriffe:

[1] lesen

Beispiele:

[1] Am Sonntag könnte ich den ganzen Tag in alten Büchern schmökern.
[1] Einen Ohrensessel, einen Tee, einen Krimi: mehr brauche ich nicht, um am Abend mal zu schmöckern.
[1] „Im Herbst kann man es sich wunderbar im Lesesessel gemütlich machen und schmökern […].“[1]
[1] „Viele nutzen die Urlaubstage, um ausgiebig in einem guten Buch zu schmökern.[2]
[1] „Es macht Spaß in dem aufwendig gestalteten Band mit den fabelhaften Illustrationen von Ute Krause zu schmökern.[3]
[1] „Und weil er nicht gestorben ist, können wir uns zu seinem 200. Geburtstag ein herrlich altmodisches Buch schenken und schmökern bis an unser seliges Ende.“[4]
[1] „Sie spielte Polo, blies auf Jadeflöten oder schmökerte in der Palastbücherei.“[5]
[1] „Der Wiener Autor Thomas Stangl (geboren 1966) folgt in seinem furiosen Debütroman »Der einzige Ort« den mutigen Wüstenforschern und schafft ein entromantisiertes Abenteuer, das auch für jene Leser hinreißend sein soll, die als Kinder keine Reiseabenteuer geschmökert haben.“[6]
[1] „[…] Jens-Peter schmökert in Frederick Forsyth' neuem Thriller.“[7]
[1] „[… er] schmökerte schon immer gern in Kriminalromanen […]“[8]
[1] „Ein Teil der Briefsammlung von Vadian, dem einstigen Bürgermeister von St.Gallen, schlummert im Archiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen. Bald wird auch die Öffentlichkeit darin schmökern können.“[9]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Kombination: in einem Buch / Krimi / Lexikon / Magazin / Roman / Thriller schmökern, in einer Zeitschrift / Zeitung schmökern

Wortbildungen:

durchschmökern, herumschmökern, Schmöker, Schmökerer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schmökern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schmökern
[*] canoonet „schmökern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschmökern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „schmökern
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „schmökern
[1] The Free Dictionary „schmökern
[1] Duden online „schmökern
[1] wissen.de – Wörterbuch „schmökern
[1] Wahrig Synonymwörterbuch „schmökern“ auf wissen.de
[1] Deutsche Welle, Deutsch lernen – Wort der Woche: Katharina Boßerhoff: Schmökern. In: Deutsche Welle. 21. Dezember 2018 (Text und Audio zum Download, Dauer 01:31 mm:ss, URL, abgerufen am 21. Dezember 2018).

Quellen:

  1. Bücher – Buchtipps von der Frankfurter Buchmesse. In: Bayerischer Rundfunk. 14. Oktober 2018 (URL, abgerufen am 21. Dezember 2018).
  2. Sabine Abel: Bücher – Buchtipps für den Urlaub. In: Bayerischer Rundfunk. 20. Juli 2018 (URL, abgerufen am 21. Dezember 2018).
  3. Christine Weirauch: Paul Maar – Hörbuch "Jaguar und Neinguar". In: Bayerischer Rundfunk. 30. September 2008 (URL, abgerufen am 21. Dezember 2018).
  4. Büchertisch Nr. 48/2001. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).
  5. Matthias Schulz: Bestie auf dem Drachenthron. In: DER SPIEGEL. 15. April 2002, ISSN 0038-7452..
  6. Das Rauschen des Sandmeeres in Wien. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).
  7. Schmökern für das Radio. In: Norddeutscher Rundfunk. 21. September 2018 (URL, abgerufen am 21. Dezember 2018).
  8. Alina Laura Tiews, Hans-Ulrich Wagner: Mit dem "Taxi nach Leipzig". In: Norddeutscher Rundfunk. 20. September 2013 (URL, abgerufen am 21. Dezember 2018).
  9. Ostschweiz - Seltener Einblick in Vadians Briefe. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 8. Dezember 2015 (URL, abgerufen am 21. Dezember 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schmöken, schnökern