scheuchen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich scheuche
du scheuchst
er, sie, es scheucht
Präteritum ich scheuchte
Konjunktiv II ich scheuchte
Imperativ Singular scheuch!
scheuche!
Plural scheucht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gescheucht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:scheuchen

Worttrennung:

scheu·chen, Präteritum: scheuch·te, Partizip II: ge·scheucht

Aussprache:

IPA: [ˈʃɔɪ̯çn̩]
Hörbeispiele:   scheuchen (Info)
Reime: -ɔɪ̯çn̩

Bedeutungen:

[1] mit Lauten und Gesten in eine Richtung treiben

Oberbegriffe:

[1] treiben

Beispiele:

[1] Mit wedelnden Armen scheuchen wir die Hühner zurück in ihren Stall.

Wortbildungen:

[1] aufscheuchen, fortscheuchen, verscheuchen
[1] (Vogel-)Scheuche

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „scheuchen
[1] Duden online „scheuchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalscheuchen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: scheuen, scheu