rovina (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la rovina

?

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ruin
[2] Niedergang
[3] Verfall
[4] Ruinen, Trümmer

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „rovina

rovina (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ rovina roviny
Genitiv roviny rovin
Dativ rovině rovinám
Akkusativ rovinu roviny
Vokativ rovino roviny
Lokativ rovině rovinách
Instrumental rovinou rovinami

Aussprache:

IPA: [ˈrɔvɪna]
Hörbeispiele:   rovina (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: Gelände ohne Erhebungen oder Vertiefungen; Ebene, Flachland
[2] Geometrie: ein zweidimensionaler Vektorraum; Ebene
[3] übertragen: Schicht in einem mehrschichtigen Konstrukt, zum Beispiel in einer politischen oder wirtschaftlichen Organisation; Ebene, Niveau

Synonyme:

[1] pláň, planina, nížina

Beispiele:

[1] Svah přecházel do roviny.
Der Hang ging in eine Ebene über.
[1] Je dobré říkat vše na rovinu a co možno nejpodrobněji vyjádřit požadavky.
Es ist gut, alles geradeheraus zu sagen und die Wünsche möglichst detailliert zu äußern.
[2] „Při stavbě pyramid mohli lidé spoléhat pouze na svůj důvtip, sílu a jednoduché pracovní pomůcky, ale i jednoduché stroje (páka, kladka, nakloněná rovina a podobně).“[1]
Beim Bau der Pyramiden konnten sich die Menschen nur auf ihren Scharfsinn verlassen, ihre Kraft und auf einfache Arbeitshilfsmittel, aber auch auf einfache Geräte (Hebel, Rolle, schiefe Ebene und dergleichen).
[3] „Snad právě proto, že si na určité rovině uvědomujeme, že ztrácíme kontakt s pradávným posvátným živlem, jako je oheň, získávají opět na popularitě domácí krby a kamna, v nichž se topí špalky dřeva.“[2]
Vielleicht gerade deshalb, dass wir uns auf einer bestimmten Ebene bewusst sind, dass wir den Kontakt zu den uralten, heiligen Elementen, wie es das Feuer ist, verloren haben und dass die heimischen Kamine und Öfen an Popularität gewinnen, in denen mit Holzscheiten geheizt wird.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] na rovinu — offen, geradeheraus
[2] nakloněná rovina — schiefe Ebene

Wortfamilie:

rovinka, rovný, rovnat, rovinný, rovinatý

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „rovina
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „rovina
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „rovina

Quellen:

  1. Staří Egypťané, Břetislav Vachala, 2001, zitiert nach ČNK korpus.cz
  2. Malá duchovní dobrodružství, Edward Hays, 1997, zitiert nach ČNK korpus.cz

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rodina