zaplatit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
platit zaplatit
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg zaplatím
2.Person Sg zaplatíš
3.Person Sg zaplatí
1.Person Pl zaplatíme
2.Person Pl zaplatíte
3.Person Pl zaplatí
Präteritum m zaplatil
f zaplatila
Partizip Perfekt   zaplatil
Partizip Passiv   zaplacen
Imperativ Singular   zaplať
Alle weiteren Formen: Flexion:zaplatit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

za·pla·tit

Aussprache:

IPA: [ˈzaplacɪt]
Hörbeispiele:   zaplatit (Info)

Bedeutungen:

[1] Geld ausgeben für eine Sache oder Leistung; zahlen, bezahlen, entrichten
[2] einen Verlust erleiden und dabei gleichzeitig einen Vorteil erlangt haben; bezahlen

Synonyme:

[1] složit, splatit, uhradit

Beispiele:

[1] Už jste zaplatili nájemné za letošní rok?
Haben Sie für dieses Jahr schon die Miete bezahlt?
[1] Zaplať Pánbuh!
Vergelt´s Gott!
Gott sei Dank!
[2] Dlouhá léta pracoval jako horník, ale za dobré pracovní podmínky a sociální výhody zaplatil svým podlomeným zdravím.
Viele Jahre lang arbeitete er als Bergmann, aber für die guten Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen bezahlte er mit seiner angeschlagenen Gesundheit.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zaplatit hotově — bar bezahlen

Wortbildungen:

zaplacení

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „zaplatit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zaplatiti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zaplatiti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „zaplatit

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zaplavit