natáhnout se

natáhnout se (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
natahovat se natáhnout se
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg natáhnu se
2.Person Sg natáhneš se
3.Person Sg natáhne se
1.Person Pl natáhneme se
2.Person Pl natáhnete se
3.Person Pl natáhnou se
Präteritum m natáhl se
f natáhla se
Partizip Perfekt   natáhl se
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   natáhni se
Alle weiteren Formen: Flexion:natáhnout se

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: natáhnout

Worttrennung:

na·táh·nout se

Aussprache:

IPA: [ˈnataːɦnɔʊ̯t͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nach etwas greifen; hinlangen
[2] sich wo niederlassen, sich fallen lassen; sich ausstrecken, sich strecken, sich zurücklehnen

Synonyme:

[2] lehnout si, upadnout, položit se

Beispiele:

[1] Natáhla se pro kabát a šla ven.
Sie langte nach dem Mantel und ging hinaus.
[2] Natáhla se na postel a okamžitě se propadla do spánku.
Sie streckte sich auf das Bett aus und fiel augenblicklich in den Schlaf.
[2] Ztratil rovnováhu a natáhl se jak široký tak dlouhý.
Er verlor das Gleichgewicht und fiel der Länge nach hin.

Redewendungen:

[2] natáhnout se jak široký tak dlouhý — alle viere von sich strecken, der Länge nach hinfallen

Wortfamilie:

natahovat, natažený, natažení

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „natáhnout
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „natáhnouti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „natáhnouti se
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „natáhnout se

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zatáhnout se