měnit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
měnit změnit
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg měním
2.Person Sg měníš
3.Person Sg mění
1.Person Pl měníme
2.Person Pl měníte
3.Person Pl mění
Präteritum m měnil
f měnila
Partizip Perfekt   měnil
Partizip Passiv   měněn
Imperativ Singular   měň
Alle weiteren Formen: Flexion:měnit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: měnit se

Worttrennung:

mě·nit

Aussprache:

IPA: [ˈmɲɛɲɪt]
Hörbeispiele:   měnit (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas oder jemanden in eine andere, unterschiedliche Form bringen; ändern, verändern, verwandeln
[2] ein Objekt durch ein anderes gleicher Art ersetzen; wechseln
[3] einen gegenseitigen Austausch von etwas durchführen oder den Platz gegenseitig wechseln; tauschen, wechseln

Synonyme:

[1] přeměňovat, obměňovat, proměňovat
[2] zaměňovat, střídat
[3] směňovat, vyměňovat

Beispiele:

[1] Soustředěně jsme pozorovali, jak chameleoni mění barvu.
Konzentriert verfolgten wir, wie die Chamäleons die Farbe ändern.
[2] Dělníci s pomocí vysokozdvižné plošiny měnili žárovky veřejného osvětlení.
Die Arbeiter wechselten mithilfe einer Hebebühne die Lampen der öffentlichen Beleuchtung.
[3] Hned bych s tebou měnil, tady není k vydržení.
Ich würde sofort mit dir tauschen, hier ist es nicht zum Aushalten.

Wortbildungen:

[1] měnění, měnitel, obměnit, odměnit, proměnit, přeměnit, rozměnit, směnit, vyměnit, zaměnit, změnit

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „měnit
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „měniti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „měniti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „měnit