kundschaften (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich kundschafte
du kundschaftest
er, sie, es kundschaftet
Präteritum ich kundschaftete
Konjunktiv II ich kundschaftete
Imperativ Singular kundschafte!
Plural kundschaftet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gekundschaftet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:kundschaften

Worttrennung:

kund·schaf·ten, Präteritum: kund·schaf·te·te, Partizip II: ge·kund·schaf·tet

Aussprache:

IPA: [ˈkʊntʃaftn̩]
Hörbeispiele:   kundschaften (Info)

Bedeutungen:

[1] sich bei einer Rundtour einen Eindruck verschaffen, Erkenntnisse sammeln

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufklären, ausforschen, erforschen, ergründen, erkunden, herumgehen, inspizieren, rumlaufen, sondieren, spionieren, untersuchen

Unterbegriffe:

[1] auskundschaften

Beispiele:

[1] Am Urlaubsort angekommen, wollten die Kinder sofort kundschaften gehen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] kundschaften gehen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kundschaften
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „kundschaften
[1] The Free Dictionary „kundschaften
[1] Duden online „kundschaften
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „kundschaften