Hauptmenü öffnen

knížka (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ knížka knížky
Genitiv knížky knížek
Dativ knížce knížkám
Akkusativ knížku knížky
Vokativ knížko knížky
Lokativ knížce knížkách
Instrumental knížkou knížkami

Worttrennung:

kníž·ka

Aussprache:

IPA: [ˈkɲiːʃka]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʃka

Bedeutungen:

[1] (kleines) aus einzelnen Seiten bestehendes Werk, das Text enthält; Buch, Büchlein
[2] bei Geldinstituten geführtes Dokument, das Aufzeichnungen über Geldbewegungen enthält; Sparbuch, Einlagebuch

Herkunft:

Verkleinerungsform des Substantivs kniha

Synonyme:

[2] vkladní knížka

Beispiele:

[1] Eva celou dobu ležela a četla si napínavou knížku.
Eva lag die ganze Zeit und las ein spannendes Buch.
[2] Má na hotovosti deset tisíc a na knížce dalších třicet.
Er hat in bar zehntausend und auf dem Sparbuch weitere dreißig.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] modrá knížka — blaues Buch (blauer Ausweis, der die Befreiung vom Wehrdienst bestätigt)

Wortfamilie:

kniha, knihovna, knižní

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „knížka
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „knížka
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „knížka
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „knížka

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kníže