hochhieven (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich hieve hoch
du hievst hoch
er, sie, es hievt hoch
Präteritum ich hievte hoch
Konjunktiv II ich hievte hoch
Imperativ Singular hiev hoch!
hieve hoch!
Plural hievt hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgehievt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochhieven

Worttrennung:

hoch·hie·ven, Präteritum: hiev·te hoch, Partizip II: hoch·ge·hievt

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌhiːfn̩], [ˈhoːxˌhiːvn̩]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:

[1] transitiv, Seemannssprache oder umgangssprachlich: (eine Last) anheben und nach oben befördern

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb hieven mit dem Derivatem hoch-

Synonyme:

[1] hinaufhieven

Sinnverwandte Wörter:

[1] hochheben

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochhieven
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochhieven
[1] Duden online „hochhieven