hocherfreut (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
hocherfreut
Alle weiteren Formen: Flexion:hocherfreut

Worttrennung:

hoch·er·freut, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxʔɛɐ̯ˌfʁɔɪ̯t]
Hörbeispiele:   hocherfreut (Info)

Bedeutungen:

[1] besonders erfreut; durch etwas oder jemanden sehr positiv gestimmt sein

Sinnverwandte Wörter:

[1] fröhlich, froh, glücklich, hochzufrieden, munter, wohlgelaunt

Gegenwörter:

[1] empört, entmutigt, enttäuscht, erzürnt, frustriert, verärgert, wütend, zornig

Beispiele:

[1] Der Bergsteiger war hocherfreut, als er den Gipfel des Berges erklomm.
[1] Die hocherfreuten Kinder liefen schreiend im Garten herum.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „hocherfreut
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hocherfreut
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hocherfreut
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhocherfreut
[1] The Free Dictionary „hocherfreut
[1] Duden online „hocherfreut
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „hocherfreut