hit the deck (Englisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they hit the deck
he, she, it hits the deck
simple past   hit the deck
present participle   hitting the deck
past participle   hit the deck

Worttrennung:

hit the deck, Partizip Perfekt: hit the deck, Partizip Präsens: hit·ting the deck

Aussprache:

IPA: [hɪt ðə dek]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, figurativ: sich zu Boden werfen (häufig um einer Gefahr auszuweichen); sich hinwerfen
auch: auf die Bretter gehen, k. o. gehen, ausgeknockt werden
[2] aufstehen (aus dem Bett)

Synonyme:

[1] hit the dirt, hit the ground
[2] turn out

Beispiele:

[1] A short warning was given to the squad as the lieutenant shoutet: „Missile attack - hit the deck“.
Der Trupp erhielt eine kurze Warnung, als der Leutnant rief: „Raketenangriff - Volle Deckung!
[1] „A bang went off, and everyone stopped and screamed. ... We basically hit the deck,“ witness Josh Elliott told BBC Radio 5 Live. „It was bedlam ... it was horrific. We got up when we thought it was safe and got out as quickly as possible. [...]“[1]
„Ein Explosion ging hoch, und alle stoppten und schrien. ... Wir warfen uns buchstäblich zu Boden“, erzählt Josh Elliott [dem Sender] BBC Radio 5 Live. „Es war Chaos ... es war schrecklich. Wir standen auf, als wir dachten, dass es sicher wäre und rannten so schnell wie möglich raus. [...]“
[1] Lionel Messi celebrates his winning penalty as Neymar and Luis Suárez hit the deck.[2]
Lionel Messi feiert seinen entscheidenden Elfmeter während Neymar und Luis Suárez sich auf den Boden fallen lassen.
[1] After surviving an eight count and re-inserting his mouthpiece in his corner, affording him some crucial extra time, Corrales returned to face Castillo’s fists and hit the deck again within 10 seconds, buckling under another left hook.[3]
Nachdem er ein Anzählen bis acht überstanden und sein Mundstück in seiner Ecke wieder eingesetzt hatte, was ihm entscheidende zusätzliche Zeit gewährte, kehrte Corrales zu Castillos Fäusten zurück und ging innerhalb von 10 Sekunden erneut k. o., wo er unter einem erneuten linken Haken zusammenbrach.
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Oxford English Dictionary „hit the deck
[1] Oxford Learner's Dictionary: „hit the deck“
[1] Cambridge Dictionaries: „hit-the-deck“ (britisch), „hit-the-deck“ (US-amerikanisch)
[1] Macmillan Dictionary: „hit the deck“ (britisch), „hit the deck“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Collins Wörterbuch „hit the deck
[1] Longman Dictionary of Contemporary English: „hit the deck
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „hit the deck
[1] LookWayUp-Englisch-Englisch-Wörterbuch „hit+the+deck
[1, 2] The FreeDictionary: „hit the deck“
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „hit the deck
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „hit the deck
[1] Duden online: „hit the deck“
[1] Langenscheidt Englisch-Deutsch, Stichwort: „hit the deck

Quellen:

  1. Bill Chappell: Manchester Concert Bombing: What We Know Tuesday. NPR (ehemals National Public Radio), Washington D.C., USA, 23. Mai 2017, abgerufen am 21. November 2017 (Englisch).
  2. Sid Lowe: Barcelona - Fireworks at the Mestalla but Valencia thwarted by Barcelona at the last. It took a controversial injury-time penalty for Barcelona to earn victory in Valencia after a wide open and wild contest. In: The Guardian Online. 24. Oktober 2016, ISSN 0261-3077 (caption, URL, abgerufen am 21. November 2017).
  3. Daniel Harris, Michael Butler: The Joy of Six: boxing and UFC comebacks from the canvas. From Carl Froch’s controversial victory over George Groves to Matt Hughes’s implausible recovery against Frank Trigg in Dana White’s favourite ever UFC fight. In: The Guardian Online. 23. März 2017, ISSN 0261-3077 (URL, abgerufen am 21. November 2017).