ha något i ryggmärgen

ha något i ryggmärgen (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
[1] ha något i ryggmärgen

Nebenformen:

sitta i ryggmärgen

Worttrennung:

ha nå·got i rygg·mär·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhɑː `noːɡɔt ɪ `rʏɡːˌmærjən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas äußerst gut gelernt oder eingeübt haben[1]; etwas ist jemandem zur zweiten Natur geworden, etwas ist jemandem in Fleisch und Blut übergegangen[2]; etwas im kleinen Finger haben; wörtlich: „etwas im Rückenmark haben“

Herkunft:

Ryggmärgen → sv ist das „Rückenmark.“[3] Man betrachtet das Rückenmark als den Sitz des reflexmäßigen und instinktiven Handelns. So heißt es zum Beispiel auch „cykla med ryggmärgen“ (mit dem Rückenmark Fahrradfahren), wenn man das quasi automatische Durchführen betont.[4]

Sinnverwandte Wörter:

[1] kunna något på sina fem fingrar, kunna något som ett rinnande vatten, kunna något ut i fingerspetsarna, vara haj på något

Beispiele:

[1] För två år sedan ansåg jag att miljöpartiet skulle lämna samarbetet, bland annat med anledning av den arrogans som socialdemokraterna tycks ha i ryggmärgen.[5]
Vor zwei Jahren war ich der Meinung, dass die Grünen die Zusammenarbeit aufkündigen sollten, unter anderem deshalb, weil die Arroganz der Sozialdemokraten ihnen scheinbar in Fleisch und Blut übergegangen ist.
[1] När du arbetar som ambulansförare är det en massa handgrepp du ska ha i ryggmärgen.
Wenn du als Fahrer eines Notfallwagens arbeitest, sollten dir eine ganze Reihe Handgriffe in Fleisch und Blut übergegangen sein.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] någon har något i ryggmärgen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "ryggmärgen", Seite 926
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 42
  3. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "ryggmärgen", Seite 457
  4. Svenska Akademiens Ordbok „ryggmärg
  5. Göteborgs Posten 2002