håret reser sig på någons huvud

håret reser sig på någons huvud (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

hå·ret re·ser sig på nå·gons hu·vud

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sehr viel Angst empfinden[1]; jemandem sträuben sich die Haare, jemandem stehen die Haare zu Berge[2][3][4]; wörtlich: „das Haar stellt sich auf jemandes Kopf hoch“

Herkunft:

Das Verb resa → sv bedeutet unter anderem aufrichten, wenn es im Zusammenhang mit borst → sv (Borste), fjäder → sv (Feder), kam → sv (Kamm), oder hår → sv (Haar) steht, wird damit zunächst ein tierisches Verhalten beschrieben, dann aber auch ein menschliches Gefühl zum Ausdruck gebracht.[4]

Sinnverwandte Wörter:

[1] resa ragg, vara rädd

Beispiele:

[1] Jag kände både kalla kårar längs ryggraden och att håret reste sig på mitt huvud.
Ich fühlte kalte Schauer über meinen Rücken laufen und dass mir die Haare zu Berge standen.
[1] Hon hör snabba steg och håret reser sig på hennes huvud.
Sie hört schnelle Schritte, und ihr sträuben sich die Haare.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „resa“, Seite 902
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „resa“, Seite 446
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 129
  4. 4,0 4,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „resa