ferkeln (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ferkle
ferkele
du ferkelst
er, sie, es ferkelt
Präteritum ich ferkelte
Konjunktiv II ich ferkelte
Imperativ Singular ferkle!
ferkele!
Plural ferkelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geferkelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ferkeln

Worttrennung:

fer·keln, Präteritum: fer·kel·te, Partizip II: ge·fer·kelt

Aussprache:

IPA: [ˈfɛʁkl̩n]
Hörbeispiele:   ferkeln (Info)
Reime: -ɛʁkl̩n

Bedeutungen:

[1] von der Sau: die Ferkel gebären
[2] umgangssprachlich: obszöne Aussagen tätigen
[3] umgangssprachlich: etwas durch achtloses Verhalten schmutzig machen, insbesondere beim Essen

Herkunft:

von deutschem Ferkel

Synonyme:

[1] abferkeln

Oberbegriffe:

[1] gebären

Beispiele:

[1] Unsere Sau hat heute geferkelt.
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ferkeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „ferkeln
[1–3] The Free Dictionary „ferkeln
[1–3] Duden online „ferkeln