Hauptmenü öffnen

entledigen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich entledige
du entledigst
er, sie, es entledigt
Präteritum ich entledigte
Konjunktiv II ich entledigte
Imperativ Singular entledig!
entledige!
Plural entledigt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
entledigt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:entledigen

Worttrennung:

ent·le·di·gen, Präteritum: ent·le·dig·te, Partizip II: ent·le·digt

Aussprache:

IPA: [ɛntˈleːdɪɡn̩]
Hörbeispiele:   entledigen (Info)

Bedeutungen:

[1] sich von etwas oder jemandem trennen

Synonyme:

[1] ablegen, entfernen, (sich) freimachen, loswerden, schassen, trennen, wegwerfen

Beispiele:

[1] Er entledigte sich seiner Kleidung.
[1] Es ist wichtig, sich seines Ballasts zu entledigen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „entledigen
[*] canoonet „entledigen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „entledigen
[1] The Free Dictionary „entledigen
[1] Duden online „entledigen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: gniedelten