egg (Deutsch)Bearbeiten

Konjugierte FormBearbeiten

Nebenformen:

egge

Worttrennung:

egg

Aussprache:

IPA: [ɛk]
Hörbeispiele:   egg (Info)
Reime: -ɛk

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs eggen
egg ist eine flektierte Form von eggen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:eggen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag eggen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Homophone: Eck


egg (Englisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the egg

the eggs

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   egg (Info)   egg (britisch) (Info)   egg (US-amerikanisch) (Info), Plural:   eggs (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Ei

Beispiele:

[1] "The avian egg has evolved so that an embryo can develop in an axenic environment having a need for limited interactions with the extrinsic environment."[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „egg
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „egg
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „egg

Quellen:

  1. William J. Stadelman, Owen J. Cotterill: Egg Science and Technology. 4. Auflage. Routledge, 1995, ISBN 9781560228554, Seite 81

egg (Färöisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ egg eggin eggjar eggjarnar
Akkusativ eggina
Dativ eggini eggjum eggjunum
Genitiv eggjar eggjarinnar eggja eggjanna

Worttrennung:

egg, Plural: egg·jar

Aussprache:

IPA: [ɛɡː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schneide (Messer, Schwert)
[2] Kante (Berg)

Gegenwörter:

[1] bakki
[2] trom, brún, kantur

Unterbegriffe:

[1] eldegg, knívsegg, svørðsegg

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

út í odd og egg - bis zum Äußersten; in jeder Hinsicht

Wortbildungen:

[1] eggja, eggjarn, eggjateinur, eggvákn
[2] eggjarskalvur, eggjartrom

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Føroysk orðabók: „egg
[1, 2] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 146.

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ egg eggið egg eggini
Akkusativ
Dativ eggi egginum egum/eggjum eggunum/eggjunum
Genitiv egs egsins eggja eggjanna

Aussprache:

IPA: [ɛɡː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ei

Unterbegriffe:

[1] antaregg, aregg, bjargaegg, brákegg, gásegg, høsnaregg, leggingaregg, lomvigaregg, neyðaregg, pínegg, ravnsegg, reiðregg, rúðregg, skarvsegg, skellegg, skøtuegg, tjaldursegg

Redewendungen:

nú skal antin vera ''egg'' ella ungi - entweder so oder so

Wortbildungen:

eggfuglur, egggørn, eggjahvíti, eggjakoppur, eggjaprilla, eggjaroð, eggjaskal, eggklingra, eggrøtur, eggsjúkur

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Føroysk orðabók: „egg
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 146.

egg (Isländisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
ohne Artikel mit Artikel ohne Artikel mit Artikel
Nominativ egg eggið egg eggin
Akkusativ egg eggið egg eggin
Dativ eggi egginu eggjum eggjunum
Genitiv eggs eggsins eggja eggjanna

Worttrennung:

egg

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ei

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Icelandic Online Dictionary and Readings „egg
[1] Isländischer Wikipedia-Artikel „egg

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
ohne Artikel mit Artikel ohne Artikel mit Artikel
Nominativ egg eggin eggjar eggjarnar
Akkusativ egg eggina eggjar eggjarnar
Dativ egg egginni eggjum eggjunum
Genitiv eggjar eggjarinnar eggja eggjanna

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schneide (Messer)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Icelandic Online Dictionary and Readings „egg