Hauptmenü öffnen

dreiarmig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
dreiarmig
Alle weiteren Formen: Flexion:dreiarmig

Worttrennung:

drei·ar·mig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdʁaɪ̯ˌʔaʁmɪç]
Hörbeispiele:   dreiarmig (Österreich) (Info)
Reime: -aɪ̯ʔaʁmɪç

Bedeutungen:

[1] Biologie: drei Arme besitzend
[2] Technik: mit drei Armen ausgestattet, mit drei Armen versehen

Gegenwörter:

[1, 2] achtarmig, einarmig, fünfarmig, sechsarmig, siebenarmig, vierarmig, zweiarmig

Beispiele:

[1]
[2] In den entsprechenden Geschäften werden dreiarmige Leuchter angeboten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dreiarmig“ Nur Beispiele.
[*] canoonet „dreiarmig