auffallend (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
auffallend auffallender am auffallendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:auffallend

Worttrennung:

auf·fal·lend, Komparativ: auf·fal·len·der, Superlativ: am auf·fal·lends·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌfalənt]
Hörbeispiele:   auffallend (Info)

Bedeutungen:

[1] so, dass es auffällt

Herkunft:

abgeleitet vom Partizip I des Verbs auffallen

Synonyme:

[1] auffällig

Gegenwörter:

[1] unauffällig

Beispiele:

[1] Sein Kleidungsstil ist auffallend.
[1] ein kleiner Mensch mit auffallender Nase[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Präposition: am auffallendsten (  Audio (Info))

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „auffallend
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalauffallend
[1] The Free Dictionary „auffallend
[1] Duden online „auffallend
[1] wissen.de – Wörterbuch „auffallend
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „auffallend“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „auffallend

Quellen:

  1. Franz Kafka: Die Aeroplane in Brescia. Prag 1909

Partizip IBearbeiten

Worttrennung:

auf·fal·lend

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌfalənt]
Hörbeispiele:   auffallend (Info)

Grammatische Merkmale:

auffallend ist eine flektierte Form von auffallen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:auffallen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag auffallen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.