ablaktieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ablaktiere
du ablaktierst
er, sie, es ablaktiert
Präteritum ich ablaktierte
Konjunktiv II ich ablaktierte
Imperativ Singular ablaktiere!
ablaktier!
Plural ablaktiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ablaktiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ablaktieren

Worttrennung:

ab·lak·tie·ren, Präteritum: ab·lak·tier·te, Partizip II: ab·lak·tiert

Aussprache:

IPA: [aplakˈtiːʁən], [ablakˈtiːʁən]
Hörbeispiele:   ablaktieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] veraltet, transitiv, Medizin: von der Muttermilch entwöhnen
[2] transitiv, Botanik, Gartenbau: etwas mit der Mutterpflanze verbinden, bis es mit dem Wildling verwachsen ist; durch Ablaktation veredeln

Herkunft:

Entlehnung aus dem lateinischen ablactare → la[1]
Oder Ableitung von laktieren mit dem Präfix ab-[2][3]

Synonyme:

[1] abstillen

Oberbegriffe:

[2] veredeln

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Säugling ablaktieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Wikipedia-Artikel „ablaktieren
[*] canoonet „ablaktieren
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „ablaktieren
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „ablaktieren“ auf wissen.de
[1, 2] Duden online „ablaktieren
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 39.

Quellen:

  1. Duden online „ablaktieren
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ablaktieren
  3. canoo.net Wortbildung von „ablaktieren“