Zyanid (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Zyanid

die Zyanide

Genitiv des Zyanids

der Zyanide

Dativ dem Zyanid

den Zyaniden

Akkusativ das Zyanid

die Zyanide

Worttrennung:

Zy·a·nid, Plural: Zy·a·ni·de

Aussprache:

IPA: [t͡syaˈniːt]
Hörbeispiele:   Zyanid (Info)
Reime: -iːt

Bedeutungen:

[1] Chemie: Salz der Blausäure

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Zyan mit dem Suffix -id

Synonyme:

[1] Blausäuresalz; fachsprachlich: Cyanid

Oberbegriffe:

[1] Salz, chemische Verbindung

Unterbegriffe:

[1] Cuprocyanid, Ferricyanid/ Ferrizyanid, Jodcyanid/ Jodzyanid, Kaliumzyanid/ Zyankali, Kupfercyanid/ Kupferzyanid, Natriumcyanid/ Natriumzyanid, Quecksilbercyanid/ Quecksilberzyanid

Beispiele:

[1] Die Großrazzia gegen eine vermutete Bombenwerkstatt in London ist nach Zeitungsangaben durch Hinweise auf einen geplanten Anschlag mit dem Giftstoff Zyanid ausgelöst worden.[1]
[1] Flüsse, Bäche und Seen sind mit Blei, Quecksilber, Zyanid und Öl nicht nur vergiftet, sondern regelrecht gesättigt.[2]
[1] Die Säure, die in Reaktion mit dem Zyanid das tödliche Gas (Zyklon B) produzieren soll, wird in den Behälter unter dem perforierten Sitz geleitet.[3]
[1] 1954 verspeiste er im Bett liegend einen Apfel, den er selbst mit Zyanid vergiftet hatte.[4]
[1] Die Entdeckungen gingen quer über alle Klassen, Ordnungen, Familien, Gattungen und Arten: ein Tausendfüßler, dem man nicht zu nahe kommen sollte, weil er seine Feinde mit hochgiftigem Zyanid vertreibt; […][5]

Wortbildungen:

[1] Ferrizyanid, Jodzyanid, Kaliumzyanid, Kupferzyanid, Natriumzyanid, Quecksilberzyanid

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Zyanid
[1] Duden online „Zyanid
[*] canoonet „Zyanid
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZyanid
[1] The Free Dictionary „Zyanid

Quellen:

  1. ZEIT online, dpa: Suche nach schmutziger Bombe. Terrorismus. In: Zeit Online. 4. Juni 2006, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. August 2012).
  2. Zeitspiegel. Teure Gerechtigkeit. In: Zeit Online. Nummer 42/1986, 10. Oktober 1986, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. August 2012).
  3. Elisabeth Wehrmann: Tod am Vormittag. In: Zeit Online. Nummer 19/1992, 1. Mai 1992, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. August 2012).
  4. J. Bessing und L. Haist: Apple – vom Rebellen zum prüden Weltbeherrscher. Computer. In: Welt Online. 10. März 2010, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 17. August 2012).
  5. Ulli Kulke: Im Land der unbekannten Tiere. Mekong-Region. In: Welt Online. 15. Dezember 2008, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 17. August 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Zenit, Zyan, Zyanidin