Wiktionary:Löschkandidaten/Dezember 2014

Übersicht Oktober 2014 November 2014 Dezember 2014 Januar 2015 Februar 2015 Aktuell

Auf dieser Seite werden Einträge gelistet, die in Übereinstimmung mit den Löschregeln von einem Benutzer mit einem {{Löschantrag}} oder mit einem der Hinweise {{keine Belegstelle}}, {{URV}}, {{Urheberrecht ungeklärt}} versehen wurden. Die Diskussion läuft etwa zwei bis vier Wochen, danach trifft ein Administrator unter Berücksichtigung der in der Diskussion erbrachten Argumente eine Entscheidung.
Achtung: Bitte füge eventuell gefundene Referenzen und Belege in den Eintrag ein und vermerke dies kurz auf dieser Seite. Es hilft nichts, die Belege hier zu nennen und den Eintrag unbelegt zu lassen!

Kategorie:IsogrammBearbeiten

gelöscht

Die Wörter sollten besser in ein Verzeichnis rein (wie Palindrome). -- IvanP (Diskussion) 12:48, 6. Dez. 2014 (MEZ)

Stimme zu. --Kronf (Diskussion) 12:54, 6. Dez. 2014 (MEZ)

Da es so lange nun keine Gegenstimmen bzw. -argumente gab, gelöscht. --Udo T. (Diskussion) 15:46, 6. Aug. 2016 (MESZ)

Spätnachmittages, VormittagesBearbeiten

erledigt

Das Wort Mittag entstand zwar aus Tag, wird aber nicht mehr als Kompositum aufgefasst, sodass dieser Fall hier anders zu behandeln ist als Tages. CanooNet, Duden, TheFreeDictionary und Uni Leipzig kennen nur Mittags, DWDS meint zwar -s/-es, weicht davon aber bei Vormittag und Nachmittag ab, und angesichts der wenigen Belegstellen würde ich mich an die Mehrheit der Wörterbücher halten. -- IvanP (Diskussion) 17:23, 19. Dez. 2014 (MEZ)

Spätnachmittages 297 Treffer bei Google Books und 858 bei Google allgemein, daher scheinbar selten. Vormittages steht im Duden, Duden online „Vormittag“, komisch nur, dass Mittages nicht im Duden steht. Wir sollten hier denke ich allgemein darüber diskutieren, ob "Mittages" geht oder nicht, danach kann man sich dann auch bei allen anderen Wortbildungen richten. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:28, 19. Dez. 2014 (MEZ)
Meiner Meinung nach verschwenden wir nur unnötig Zeit, darüber zu diskutieren, ob Flexionsformen, die explizit im Duden stehen, wie Vormittages, Nachmittages oder Spätnachmittages usw. hier im Wiktionary gelöscht werden sollen. Dass Lemmata und Formen, die nicht in den Standardreferenzen erwähnt werden, ausreichend belegt werden sollten, ist wohl selbstverständlich. Schöne Grüße, --YaganZ (Diskussion) 11:24, 20. Dez. 2014 (MEZ)
Wenn zwar Vormittages, Nachmittages und Spätnachmittages im Duden stehen, aber nicht Mittages, sind die Angaben nur begrenzt vertrauenswürdig. Uni Leipzig hat gar keinen Eintrag zu Mittages und DWDS liefert nur Belege bis 1892 (aus dem Deutschen Textarchiv). Heute ist die Form also nicht mehr üblich. -- IvanP (Diskussion) 12:38, 20. Dez. 2014 (MEZ)

Beide Einträge haben einen Hinweis bekommen und bleiben Susann Schweden (Diskussion) 23:18, 6. Sep. 2017 (MESZ)

Bluthänflinges, Härtlinges, Pfifferlinges, RotlingesBearbeiten

erledigt

Veraltet. -- IvanP (Diskussion) 12:39, 20. Dez. 2014 (MEZ)

Bluthänflinges wird zwei mal bei Adelung benutzt[1], aber fünf Zitate lassen sich bei Google nicht auffinden -> löschen. Für Härtlinges findet sich kein Zitat -> löschen. Für Pfifferlinges lassen sich bei Google Books weitaus mehr als fünf Zitate finden, Google allgemein immerhin 100 Treffer -> eher behalten und als veraltet markieren. Rotlinges einziger Treffer das deutsche Wiktionary -> Schnelllöschen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:41, 20. Dez. 2014 (MEZ)
  1. Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „Flachsfink
    Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „Krauthänfling

Das ist aber kein Grund zur Löschung, da wir (hier im Wikiwörterbuch) wohl auch (viele) veraltete (bspw. altdeutsche, altenglische oder altfranzösische) Wörter und Wortbildungen (wie etwa Orlog) führen, aufnehmen (oder aufgenommen haben), [be]wahren und (hoffentlich möglichst lange) [be]halten (werden).
Im Übrigen habe ich eben nur mal stichprobenartig (dort, noch ohne die Büchersuche) nach „des Härtlinges“ gesucht und sogleich auf der ersten (Ergebnis-)Seite in oder auf einer Uni-(Unter-)Seite (nämlich auf www.lehrer.uni-karlsruhe.de/.. „Von der Kornbühlhöhe konnten die Schüler einen weiten Blick über Jungingen am Fuße des Härtlinges Hohenzollern bis nach Balingen werfen.“ gefunden (..wo wohl mit dem Härtling Hohenzollern der Berg – oder eben der Härtling – mit der „Burg Hohenzollern“ oben drauf gemeint sein wird). ..zwar wurde dort (auf der Uniseite) leider keine Zeitangabe (zur Veröffentlichung oder Ähnliches) gemacht, aber so alt scheint mir diese Schrift dort nicht zu sein. Zudem habe ich daraufhin mal eben auch die Google-Büchersuche (mit „Härtlinges“) bemüht und dort u.a. (ebenso schon auf der ersten Trefferseite) Folgendes zu Tage gefördert:
.. diese Wortbildung (allgemeiner auch der 2. Fall mit -es, siehe dazu ggf. auch unter Hilfe:Genitiv) ist damit also auch durch ein Wörterbuch nachgewiesen.
Nebenbei bemerkt empfinde ich das unerhört, daß hier solche Massen-Löschanträge geduldet werden.
-- 92.225.42.12 14:56, 20. Dez. 2014 (MEZ) (hauptsächlich mißverständliche Anführung verallgemeinert und eben dort Mißverständliches/[zu sehr] Eingrenzendes entfernt. -- 92.226.180.72 (Alias 92.225.42.12) 15:19, 20. Dez. 2014 (MEZ))
"veraltet" ist kein Löschgrund. Daher keine gültige Löschbegründung. Daher behalten. -80.133.122.202 15:32, 20. Dez. 2014 (MEZ)

  Info Rotlinges wurde schnellgelöscht. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 02:01, 6. Jan. 2015 (MEZ)

Vorschlag: wenn sich eine Form nur einmal 'seriös' als Form belegen lässt, bleibt sie. Alle, die hier mitarbeiten, wissen, was 'seriös' ist. Eben ein quasiwissenschaftlicher, von uns handgestrickter Beweis im Gegensatz zu na ja einem Just-for-fun-Forum Zitat zur Provokation. Ich meine eben, wenn es ein Wort gibt, es verwendet wird oder verwendet wurde, gehört es hier hin, auch wenn es sich nicht in etablierten Wörterbüchern wiederfinden lässt. Susann Schweden (Diskussion) 21:58, 22. Apr. 2016 (MESZ)
die Formen bleiben und haben den Hinweis bekommen, dass sie veraltet sind. Susann Schweden (Diskussion) 23:10, 6. Sep. 2017 (MESZ)

GefühlsblindeBearbeiten

gelöscht

Das angegebene und die zwei im DWDS enthaltenen Zitate dürften von der maskulinen Form stammen. --Yoursmile (Diskussion) 16:27, 30. Dez. 2014 (MEZ)

Ein Fall ist im Internet zu finden (siehe drittes Beispiel im Eintrag).--Sae1962 (Diskussion) 10:47, 15. Jan. 2015 (MEZ)
Das ist ein Forenbeitrag, der bei uns nicht akzeptiert wird (siehe Hilfe:Zitate#Auswahl_von_Zitaten). Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 11:43, 15. Jan. 2015 (MEZ)

Gelöscht, Peter -- 18:10, 14. Jun. 2017 (MESZ)

-fucking- Sprache EnglischBearbeiten

offen

Am 1. Dezember 2014 wurde um 17:07 Uhr von einem nicht angemeldeten Benutzer ein Löschantrag eingetragen, hier aber keine Diskussion eröffnet. --Peter, 20:34, 19. Jan. 2021 (MEZ)

ist mmn ganz normale Wortbildung im Slang, so wie bloody, das kommt auch überall vor. Außerdem hat es ja eine Ref, wo es erläutert wird. Ich bin für behalten. Susann Schweden (Diskussion) 23:43, 19. Jan. 2021 (MEZ)