WC (Deutsch)Bearbeiten

Abkürzung, Abkürzung, nBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das WC die WC die WCs
Genitiv des WC
des WCs
der WC der WCs
Dativ dem WC den WC den WCs
Akkusativ das WC die WC die WCs

Worttrennung:

WC, Plural 1: WC, Plural 2: WCs

Aussprache:

IPA: [veːˈt͡seː]
Hörbeispiele:   WC (Info)
Reime: -eː

Bedeutungen:

[1] Abkürzung für Wasserklosett

Synonyme:

[1] Abort, Klo, Klosett, Locus (stilistisch), Örtchen, Stilles Örtchen; siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Toilette

Oberbegriffe:

[1] Raum, Sanitäranlage

Unterbegriffe:

[1] Latrine, Miet-WC

Beispiele:

[1] Wann ging er auf das WC?

Wortbildungen:

[1] Damen-WC, Frauen-WC, Mädchen-WC

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „WC
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „WC
[1] The Free Dictionary „WC
[1] Duden online „WC

WC (Englisch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Worttrennung:

WC, Plural: WCs

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Toilette mit Wasserspülung (water closet)
[2] Post Code in London (West Central)

Synonyme:

[1] flush toilet

Beispiele:

[1] When did she go to the WC?
Wann ging sie auf das WC?
[2] He lives in London WC2B 4PH.
Er lebt in London WC2B 4PH.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „WC
[1] Oxford English Dictionary „WC
[1] Macmillan Dictionary: „WC“ (britisch), „WC“ (US-amerikanisch)
[1] Longman Dictionary of Contemporary English: „WC