Hauptmenü öffnen

Vorbehaltsfilm

Vorbehaltsfilm (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Vorbehaltsfilm

die Vorbehaltsfilme

Genitiv des Vorbehaltsfilmes
des Vorbehaltsfilms

der Vorbehaltsfilme

Dativ dem Vorbehaltsfilm
dem Vorbehaltsfilme

den Vorbehaltsfilmen

Akkusativ den Vorbehaltsfilm

die Vorbehaltsfilme

Worttrennung:

Vor·be·halts·film, Plural: Vor·be·halts·fil·me

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯bəhalt͡sˌfɪlm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Film, dessen Aufführung wegen eines kriegsverherrlichenden, rassistischen oder volksverhetzenden Inhalts nur eingeschränkt erlaubt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vorbehalt und Film mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Film

Beispiele:

[1] Viele der heutigen Vorbehaltsfilme wurden im Dritten Reich zur Propaganda produziert.

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vorbehaltsfilm