Upgrade (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Upgrade

die Upgrades

Genitiv des Upgrades

der Upgrades

Dativ dem Upgrade

den Upgrades

Akkusativ das Upgrade

die Upgrades

Worttrennung:

Up·grade, Plural: Up·grades

Aussprache:

IPA: [ˈapɡʁeːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Verbesserung der Qualität, der Leistung oder der Benutzerfreundlichkeit eines Produktes oder einer Dienstleistung
[2] Informatik, Software: das Einspielen einer neuen Version einer Basissoftware, die gegenüber dem vorigen Softwarestand erweiterte Funktionalitäten enthält
[3] Informatik, Hardware: die Verbesserung der Rechenleistung eines Computers durch hardwareseitige Aufrüstung

Herkunft:

von dem englischen Verb to upgrade → enaufrüsten, nachrüsten

Synonyme:

[1] Aufrüsten, Nachrüsten

Sinnverwandte Wörter:

[1] Update

Gegenwörter:

[1] Downgrade

Unterbegriffe:

[1] Windows-Upgrade

Beispiele:

[1]
[2] „Mit der roten Taste wählst du die Upgrades aus und mit der grünen Taste änderst du die Position der Drohnen.“[1]
[3]

Wortbildungen:

[1] upgraden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Wikipedia-Artikel „Upgrade
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUpgrade
[1] The Free Dictionary „Upgrade
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Upgrade
[1, 2] Duden online „Upgrade

Quellen: