Hauptmenü öffnen

Taschenbuch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Taschenbuch

die Taschenbücher

Genitiv des Taschenbuches
des Taschenbuchs

der Taschenbücher

Dativ dem Taschenbuch
dem Taschenbuche

den Taschenbüchern

Akkusativ das Taschenbuch

die Taschenbücher

 
[1] Taschenbücher

Worttrennung:

Ta·schen·buch, Plural: Ta·schen·bü·cher

Aussprache:

IPA: [ˈtaʃn̩ˌbuːx]
Hörbeispiele:   Taschenbuch (Info)

Bedeutungen:

[1] ein kleinformatiges Buch mit gewöhnlich weichem Einband

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tasche und Buch sowie dem Fugenelement -en

Oberbegriffe:

[1] Buch

Unterbegriffe:

[1] Taschenwörterbuch

Beispiele:

[1] Taschenbücher sind meistens etwas preisgünstiger als andere Bücher.

Wortbildungen:

[1] Taschenbuchverlag, Taschenbuchproduktion

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Taschenbuch
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Taschenbuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Taschenbuch
[1] canoonet „Taschenbuch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTaschenbuch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Taschentuch