Syndika (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ die Syndika die Syndikas die Syndiken
Genitiv der Syndika der Syndikas der Syndiken
Dativ der Syndika den Syndikas den Syndiken
Akkusativ die Syndika die Syndikas die Syndiken

Worttrennung:

Syn·di·ka, Plural 1: Syn·di·kas Plural 2: Syn·di·ken

Aussprache:

IPA: [ˈzʏndika]
Hörbeispiele:   Syndika (Info)

Bedeutungen:

[1] in Deutschland: Juristin, die als Rechtsanwältin zugelassen ist, aber überwiegend oder nur für ein Unternehmen, eine Bank, einen Verband oder Ähnliches im Rahmen eines Dienstvertrages tätig wird

Synonyme:

[1] Syndikusanwältin

Männliche Wortformen:

[1] Syndikus

Oberbegriffe:

[1] Rechtsanwältin

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Syndika“ (Weiterleitungsseite)
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Syndika
[1] Duden online „Syndika