Hauptmenü öffnen

Stagreiter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Stagreiter

die Stagreiter

Genitiv des Stagreiters

der Stagreiter

Dativ dem Stagreiter

den Stagreitern

Akkusativ den Stagreiter

die Stagreiter

 
[1] ein einzelner Stagreiter aus Messing
 
[1] Stagreiter reihen sich am Vorstag bei heruntergelassenem Vorsegel
 
[1] Stagreiter aus Plastik

Worttrennung:

Stag·rei·ter, Plural: Stag·rei·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaːkˌʁaɪ̯tɐ]
Hörbeispiele:   Stagreiter (Info)

Bedeutungen:

[1] Seemannssprache: am Vorliek befestigte Haken aus Metall oder Kunststoff, die das Vorsegel (Genua, Fock) am Vorstag halten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stag und Reiter

Beispiele:

[1] Wenn Du das Vorsegel anschlägst, musst Du die Stagreiter befestigen.
[1] Einen Nachteil haben Vorsegel mit Stagreiter gegenüber Rollreffanlagen: Die Segelwechsel dauern länger. Dafür haben die einzelnen Vorsegel ein deutlich besseres Profil.
[1] Am Vorliek der Fock sitzen die Stagreiter, mit denen sie am Vorstag angeschlagen wird.[1]
[1] Stagreiter aus Metall oder Kunststoff am Vorliek des Vorsegels werden beim Segelsetzen aufs Vorstag gesetzt oder gehakt.[2]

Wortbildungen:

[1] Messingstagreiter, Plastikstagreiter

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Stagreiter

Quellen:

  1. Juan Baader, Hans G. Strepp, Dr. Eckbert Zylmann: Seemannschaft Handbuch für den Yachtsport. Delius Klasing + Co, Bielefeld 1990, ISBN 3-7688-0523-9, Seite 47.
  2. Juan Baader, Hans G. Strepp, Dr. Eckbert Zylmann: Seemannschaft Handbuch für den Yachtsport. Delius Klasing + Co, Bielefeld 1990, ISBN 3-7688-0523-9, Seite 56.
  3. Englischer Wikipedia-Artikel „Glossary_of_nautical_terms#H