Präzedenzfall

Präzedenzfall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Präzedenzfall die Präzedenzfälle
Genitiv des Präzedenzfalles
des Präzedenzfalls
der Präzedenzfälle
Dativ dem Präzedenzfall
dem Präzedenzfalle
den Präzedenzfällen
Akkusativ den Präzedenzfall die Präzedenzfälle

Worttrennung:

Prä·ze·denz·fall, Plural: Prä·ze·denz·fäl·le

Aussprache:

IPA: [pʁɛt͡seˈdɛnt͡sˌfal]
Hörbeispiele:   Präzedenzfall (Info)
Reime: -ɛnt͡sfal

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich, meist Rechtssprache: vorausgegangener Fall, der als beispielhaftes, wegweisendes Vorbild für andere Situationen gilt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Präzedenz und Fall

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Präzedenzfall schaffen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Präzedenzfall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Präzedenzfall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPräzedenzfall
[1] The Free Dictionary „Präzedenzfall