Hauptmenü öffnen

Personenschutz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Personenschutz

Genitiv des Personenschutzes

Dativ dem Personenschutz
dem Personenschutze

Akkusativ den Personenschutz

Worttrennung:

Per·so·nen·schutz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pɛʁˈzoːnənˌʃʊt͡s]
Hörbeispiele:   Personenschutz (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit aller vorbeugenden Sicherheitsmaßnahmen, die jedwede Person vor Schaden bewahrt
[2] polizeilicher, militärischer oder privatrechtlicher Schutz für schutzbedürftige Personen

Herkunft:

Determinativkompositum von Person und Schutz mit Fugenelement -en

Gegenwörter:

[2] Objektschutz

Beispiele:

[1] „Bei Bränden, die mit einem Schwelbrand und einer geringen Rauchentwicklung beginnen (das sind ca. 90 % aller Brände), müssen durch die richtige Wahl des Detektionssystems die hohen Anforderungen des Personenschutzes sichergestellt werden.“[1]
[1] „Nach MBO § 3 (1) kommt dem Personenschutz eine besondere Bedeutung zu, aber auch der Umweltschutz ist in besonderer Weise angesprochen.“[2]
[1] „Die MVStättV enthält u.a. Betriebsvorschriften, die dem Schutz der Besucher bzw. Benutzer der Versammlungsstätten dienen und sorgt dafür, dass für Versammlungsstätten insbesondere das aus Gründen des Personenschutzes erforderliche Sicherheitsniveau gewahrt bleibt.“[3]
[1] „Die Landesbauordnung richtet sich mit ihren Anforderungen ausschließlich am Personenschutz und nicht am Sachschutz aus.“[4]
[1] „Das vorrangige Ziel des Bauordnungsrechtes ist hierbei der Personenschutz: es soll primär den Schutz von Leben und Gesundheit der Personen sicherstellen, die sich in einer baulichen Anlage aufhalten.“[5]
[2] „Der Aufbaulehrgang zum Kommandoführer im Personenschutz ist ein IHK- Zertifikatslehrgang und umfasst Inhalte des behördlichen Kommandoführerlehrgangs.“[6]
[2] „Gut die Hälfte ihres Personals ist weiblich, im Personenschutz sind die Frauen sogar klar in der Mehrheit.“[7]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] der mittelbare, unmittelbare, professionelle Personenschutz

Wortbildungen:

[2] Personenschutzfachkraft, Personenschutzkommando, Personenschutzkonzept, Personenschutzqualifikation, Personenschutzübung, Personenschutzweiterbildung

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Wikipedia-Artikel „Personenschutz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Personenschutz
[*] canoonet „Personenschutz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Personenschutz
[2] The Free Dictionary „Personenschutz
[2] Duden online „Personenschutz

Quellen:

  1. Merkblatt zum Brandschutz(PDF; 128KB) www.vds.de, abgerufen am 4. Juni 2016
  2. Brandschutz in Industrie- und Gewerbebauten www.kalksandstein.de, abgerufen am 4. Juni 2016
  3. Versammlungsstätten www.baunetzwissen.de, abgerufen am 4. Juni 2016
  4. Bauordnungsrecht www.lfs-bw.de, abgerufen am 4. Juni 2016
  5. Baulicher Brandschutz www.ikz.de, abgerufen am 4. Juni 2016
  6. Kommandoführer Personenschutz (IHK) www.sicherheitsakademie-berlin.de, abgerufen am 5. Juni 2016
  7. Warum Frauen heute die besseren Bodyguards sind www.welt.de, abgerufen am 5. Juni 2016