Pascher (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Pascher

die Pascher

Genitiv des Paschers

der Pascher

Dativ dem Pascher

den Paschern

Akkusativ den Pascher

die Pascher

Worttrennung:

Pa·scher, Plural: Pa·scher

Aussprache:

IPA: [ˈpaʃɐ]
Hörbeispiele:   Pascher (Info)
Reime: -aʃɐ

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Schmuggler

Herkunft:

Deverbativ von paschen

Synonyme:

[1] Schmuggler

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] Pascherei

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1261
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1008

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: schrape, Sprache