Ozontherapie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Ozontherapie

die Ozontherapien

Genitiv der Ozontherapie

der Ozontherapien

Dativ der Ozontherapie

den Ozontherapien

Akkusativ die Ozontherapie

die Ozontherapien

Worttrennung:

Ozon·the·ra·pie, Plural: Ozon·the·ra·pi·en

Aussprache:

IPA: [oˈt͡soːnteʁaˌpiː]
Hörbeispiele:   Ozontherapie (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: Behandlungsverfahren, bei dem ein Gemisch aus Ozon und Sauerstoff eingesetzt wird

Synonyme:

[1] Oxyontherapie, Ozon-Sauerstoff-Therapie

Oberbegriffe:

[1] Therapie

Beispiele:

[1] „Unter anderem setzte er sich für die Neuraltherapie und die Ozontherapie ein und pries den therapeutischen Nutzen von Aderlässen, Taigawurzeln, Knoblauch, Essig und Schlangengift.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ozontherapie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ozontherapie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOzontherapie
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ozontherapie
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Ozontherapie“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ozontherapie
[1] Duden online „Ozontherapie
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1248.
[1] Peter Reuters: Springer Klinisches Wörterbuch. Mit 2450 Abbildungen und Tabellen. 1. Auflage. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2007, ISBN 978-3-540-34601-2, Seite 1370.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Manfred Köhnlechner“ (Stabilversion)