Nidation (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Nidation

die Nidationen

Genitiv der Nidation

der Nidationen

Dativ der Nidation

den Nidationen

Akkusativ die Nidation

die Nidationen

Worttrennung:

Ni·da·ti·on, Plural: Ni·da·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [nidaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:   Nidation (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Biologie, Medizin: bei Säugern und Menschen die Einnistung oder Implantation des befruchteten Eies (Blastozyste) in die Gebärmutterschleimhaut (Endometrium).

Herkunft:

lat. nidus → la (Nest) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Einnistung, Implantation

Oberbegriffe:

Gravidität, Schwangerschaft

Beispiele:

[1] Die Nidation kann auch extrauterin stattfinden, dies wird dann als Extrauteringravidität bezeichnet.

Wortbildungen:

Nidationsblutung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nidation
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNidation