Millionenbetrag

Millionenbetrag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Millionenbetrag

die Millionenbeträge

Genitiv des Millionenbetrages
des Millionenbetrags

der Millionenbeträge

Dativ dem Millionenbetrag
dem Millionenbetrage

den Millionenbeträgen

Akkusativ den Millionenbetrag

die Millionenbeträge

Worttrennung:

Mil·li·o·nen·be·trag, Plural: Mil·li·o·nen·be·trä·ge

Aussprache:

IPA: [mɪˈli̯oːnənbəˌtʁaːk]
Hörbeispiele:   Millionenbetrag (Info)

Bedeutungen:

[1] Betrag in Millionenhöhe

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Million und Betrag mit dem Fugenelement -en

Oberbegriffe:

[1] Geldbetrag, strukturell: Betrag

Beispiele:

[1] „Das Verbot, Ferkel ohne Betäubung zu kastrieren, würde die Wirtschaft zusätzlich einen dreistelligen Millionenbetrag kosten, hat die Bundesregierung in ihrer Novelle hochgerechnet.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein einstelliger Millionenbetrag, ein zweistelliger Millionenbetrag, ein dreistelliger Millionenbetrag

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Millionenbetrag
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Millionenbetrag
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Millionenbetrag
[1] Duden online „Millionenbetrag

Quellen:

  1. spektrum.de Hintergrund: Tierschutzgesetz: Geregeltes Leiden. 3. September 2012, abgerufen am 11. Mai 2017.