Messschieber (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Messschieber

die Messschieber

Genitiv des Messschiebers

der Messschieber

Dativ dem Messschieber

den Messschiebern

Akkusativ den Messschieber

die Messschieber

 
[1] Möglichkeiten mit dem Messschieber maßzunehmen, zur Ablesung siehe Nonius

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Meßschieber

Worttrennung:

Mess·schie·ber, Plural: Mess·schie·ber

Aussprache:

IPA: [ˈmɛsˌʃiːbɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Messtechnik: Messgerät, um Innen-, Außen- oder Tiefenmaß zu nehmen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs messen und dem Substantiv Schieber

Synonyme:

[1] Schieblehre, Schublehre

Oberbegriffe:

[1] Messwerkzeug, Messgerät

Beispiele:

[1] Um die Dicke einer Holzplatte zu messen, kann man einen Messschieber benutzen.
[1] Für Innen- und Außenmaße besitzt der Messschieber jeweils 2 Schenkel.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Messschieber
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Messschieber
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMessschieber