Schublehre (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Schublehre

die Schublehren

Genitiv der Schublehre

der Schublehren

Dativ der Schublehre

den Schublehren

Akkusativ die Schublehre

die Schublehren

Worttrennung:

Schub·leh·re, Plural: Schub·leh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʃuːpˌleːʁə]
Hörbeispiele:   Schublehre (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Messschieber

Herkunft:

zusammengesetzt aus den Substantiven Schub und Lehre

Synonyme:

[1] Schieblehre

Beispiele:

[1] Die Schublehre soll pfleglich behandelt werden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schublehre
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schublehre
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schublehre

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Lehrbuches