Maklerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Maklerin

die Maklerinnen

Genitiv der Maklerin

der Maklerinnen

Dativ der Maklerin

den Maklerinnen

Akkusativ die Maklerin

die Maklerinnen

Worttrennung:

Mak·le·rin, Plural: Mak·le·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈmaːkləʁɪn]
Hörbeispiele:   Maklerin (Info)
Reime: -aːkləʁɪn

Bedeutungen:

[1] Vermittlerin von Vertragsgegenständen

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) zu Makler mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Makler

Unterbegriffe:

[1] Aktienmaklerin, Börsenmaklerin, Devisenmaklerin, Doppelmaklerin, Ehemaklerin, Finanzmaklerin, Geldmaklerin, Grundstücksmaklerin, Gütermaklerin, Handelsmaklerin, Häusermaklerin, Immobilienmaklerin, Kursmaklerin, Schiffsmaklerin, Versicherungsmaklerin, Wertpapiermaklerin, Wohnungsmaklerin

Beispiele:

[1] Die Maklerin vermittelte ihm eine Immobilie.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Maklerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMaklerin
[1] The Free Dictionary „Maklerin

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Mirakeln