Latsche (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Latsche die Latschen
Genitiv der Latsche der Latschen
Dativ der Latsche den Latschen
Akkusativ die Latsche die Latschen
 
[1] Latsche

Nebenformen:

Lätsche

Worttrennung:

Lat·sche, Plural: Lat·schen

Aussprache:

IPA: [ˈlaːt͡ʃə], [ˈlat͡ʃə]
Hörbeispiele:   Latsche (Info), —
Reime: -aːt͡ʃə, -at͡ʃə

Bedeutungen:

[1] Botanik: strauchartig wachsende Kiefernart, die vor allem im Hochgebirge wächst

Synonyme:

[1] Bergkiefer, Latschenkiefer, Legföhre, Legkiefer, Krummholzkiefer, Knieholz n, Krummholz n, Pinus mugo (wissenschaftlich)

Oberbegriffe:

[1] Kiefer, Nadelholz, Pflanze

Beispiele:

[1] „Kaum hatte er sich durch die ersten Büsche gewunden, da hörte er ein leises Winseln und fand im Schatten einer Latsche den Schweißhund, der an einer blutenden Schenkelwunde leckte.“[1]

Wortbildungen:

Latschengebüsch, Latschenkiefer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Latsche
[1] Wikipedia-Artikel „Bergkiefer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Latsche
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Latsche
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLatsche
[1] Duden online „Latsche

Quellen:

  1. Ludwig Ganghofer → WP: Schloß Hubertus. In: Projekt Gutenberg-DE. Erstes Buch, Kapitel 10 (URL).

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Latsche die Latschen
Genitiv der Latsche der Latschen
Dativ der Latsche den Latschen
Akkusativ die Latsche die Latschen

Nebenformen:

Latsch, Latschen

Worttrennung:

Lat·sche, Plural: Lat·schen

Aussprache:

IPA: [ˈlaːt͡ʃə]
Hörbeispiele:   Latsche (Info)
Reime: -aːt͡ʃə

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: einfacher, flacher, abgetragener Schuh

Herkunft:

von latschen[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Treter

Oberbegriffe:

[1] Schuh, Kleidung

Beispiele:

[1] Die eine Latsche hat sich jetzt völlig aufgelöst, das wird auch ein Schuster nicht mehr hinkriegen.

Redewendungen:

aus den Latschen kippen – ohnmächtig werden

Wortbildungen:

Jesuslatsche

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Latsche
[1] Duden online „Latsche

Deklinierte FormBearbeiten

Nebenformen:

Dativ Singular: Latsch

Worttrennung:

Lat·sche

Aussprache:

IPA: [ˈlaːt͡ʃə]
Hörbeispiele:   Latsche (Info)
Reime: -aːt͡ʃə

Grammatische Merkmale:

Latsche ist eine flektierte Form von Latsch.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Latsch.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.