Lkw (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Lkw die Lkw die Lkws
Genitiv des Lkw
des Lkws
der Lkw der Lkws
Dativ dem Lkw den Lkw den Lkws
Akkusativ den Lkw die Lkw die Lkws
 
[1] Ein Lkw

Alternative Schreibweisen:

LKW

Worttrennung:

Lkw

Aussprache:

IPA: [ˈɛlkaveː], [ɛlkaˈveː]
Hörbeispiele:   Lkw (Info)   Lkw (Info), —

Bedeutungen:

[1] Lastkraftwagen

Herkunft:

Abkürzung aus Lastkraftwagen

Synonyme:

[1] Brummi, Lastauto, Laster, Lastkraftwagen, Truck

Gegenwörter:

[1] Pkw

Oberbegriffe:

[1] Fahrzeug

Unterbegriffe:

[1] Transport-Lkw, Schlepper-Lkw, Schwer-Lkw

Beispiele:

[1] Heute fahre ich mit einem Lkw.
[1] „Sie wurde auf die Ladefläche eines Lkws gehoben und nahm wie durch einen Schleier wahr, dass nicht nur die Kindergruppe, sondern auch die Erwachsenen in die Falle geraten waren.“[1]

Wortbildungen:

Lkw-Anhänger, Lkw-Brand, Lkw-Fahrer, Lkw-Fahrverbot, Lkw-Führerschein, Lkw-Parkplatz, Lkw-Rastplatz, Lkw-Unfall

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Lkw
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lkw
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Lkw
[1] The Free Dictionary „Lkw
[1] Duden online „Lkw
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLkw
[1] wissen.de – Wörterbuch „Lkw
[1] wissen.de – Lexikon „Lkw

Quellen:

  1. Mechtild Borrmann: Grenzgänger. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit. Roman. Droemer, München 2019, ISBN 978-3-426-30608-6, Seite 109.