Geruchsqualität

Geruchsqualität (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Geruchsqualität die Geruchsqualitäten
Genitiv der Geruchsqualität der Geruchsqualitäten
Dativ der Geruchsqualität den Geruchsqualitäten
Akkusativ die Geruchsqualität die Geruchsqualitäten

Worttrennung:

Ge·ruchs·qua·li·tät, Plural: Ge·ruchs·qua·li·tä·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʁʊxskvaliˌtɛːt]
Hörbeispiele:   Geruchsqualität (Info)

Bedeutungen:

[1] individuell und konkret definierte Eigenschaft von Geruch

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Geruch und Qualität, mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Geruchscharakteristik, Geruchsklassifizierung
[1] Bildqualität, Farbqualität, Geschmacksqualität

Beispiele:

[1] „Es ist bisher nicht gelungen, unter den vielen vom Menschen unterscheidbaren Duftstoffen Geruchsqualitäten voneinander abzugrenzen.“[1]
[1] „Die Geruchsqualität "Rind“ wirkt kaum belästigend, gefolgt von der Geruchsqualität "Schwein“ mit einer deutlich größeren Belästigungswirkung und der Geruchsqualität "Geflügel“ mit der stärksten Belästigungswirkung.“[2]
[1] „Zusätzlich kann die Geruchsqualität auch von der Konzentration abhängen.“[3]
[1] „Unter der Geruchsqualität (oft auch mit Geruchscharakteristik bezeichnet) versteht man die verbale Beschreibung eines Geruchs auf der Basis von Geruchserfahrungen, wobei meistens Adjektive (zB süß, minzig, faulig) oder Substantive verwendet werden, die die vermutete Quelle nennen (es riecht zB nach: Rauch, Kohl oder Rosen).“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

die differenzierte hedonische, tierartspezifische Geruchsqualität

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Geruchsqualität
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geruchsqualität

Quellen:

  1. Geruch und Geschmack(PDF; 3,7 MB) www.allpsych.uni-giessen.de, abgerufen am 29. Juni 2014
  2. „Geruchsbeurteilung in der Landwirtschaft“(PDF; 34KB) www.lanuv.nrw.de, abgerufen am 29. Juni 2014
  3. Gerüche und Geruchsbelästigungen(PDF; 1,2MB) www.lfu.bayern.de, abgerufen am 29. Juni 2014
  4. Medizinische Faktenzur Beurteilung von Geruchsimmissionen(PDF; 2MB) www.ooe-umweltanwaltschaft.at, abgerufen am 29. Juni 2014