Fußballspiel

Fußballspiel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Fußballspiel die Fußballspiele
Genitiv des Fußballspieles
des Fußballspiels
der Fußballspiele
Dativ dem Fußballspiel
dem Fußballspiele
den Fußballspielen
Akkusativ das Fußballspiel die Fußballspiele

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Fussballspiel

Worttrennung:

Fuß·ball·spiel, Plural: Fuß·ball·spie·le

Aussprache:

IPA: [ˈfuːsbalˌʃpiːl]
Hörbeispiele:   Fußballspiel (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport, Ballsport: eine Partie Fußball

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Fußball und Spiel

Synonyme:

[1] Fußballmatch, umgangssprachlich: Kick

Oberbegriffe:

[1] Ballspiel, Spiel

Unterbegriffe:

[1] Ausweichspiel, Benefiz-Fußballspiel, Frauenfußballspiel, Fußballmeisterschaftsspiel, Fußballweltmeisterschaftsspiel

Beispiele:

[1] Im Fernsehen wird heute ein Fußballspiel übertragen.
[1] „Er trägt ein offenes Hemd, ist energisch und hemdsärmelig und könnte vom Sprechtempo her auch ein Fußballspiel kommentieren.“[1]
[1] „Er hatte noch nie ein amerikanisches Fußballspiel gesehen.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußballspiel
[1] The Free Dictionary „Fußballspiel
[1] Duden online „Fußballspiel

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 94.
  2. Egon Erwin Kisch: Paradies Amerika. Axel Springer, Berlin 2013, ISBN 978-3-942656-71-9, Seite 335; Erstdruck 1930.